41 Kids-Aussagen Feedback der Schule Schlosswil

Kids-Aussagen Kinder im Kung Fu Kurs teilen sich uns mit

Die Erfahrungen und Erkenntnisse der Schulklasse bei der Teilnahme an einem Kung Fu-Programm, das speziell für Kinder entwickelt wurde, sind sehr positiv. Die Schüler haben sich aufmerksam, interessiert und motiviert an den Unterricht gehalten und viel gelernt.

Erfahrungen und Erkenntnisse einer Schulklasse mit den Kids-Aussagen

Feedback 41 Kids-Aussagen der Schule Schlosswil zum Atelier Kung Fu / Selbstverteidigung

– Ich bin froh, dass ich das kann wegen meiner Schwester. Sie ist ziemlich stärker als ich.
– Das alle Kampfsportarten anders sind und doch Gemeinsamkeiten haben
– Entspannen
– Dass man sich beim Kung Fu sehr konzentrieren muss
– In ein paar Schritten verschiedene Angriffe und Abwehrtechniken zur Selbstverteidigung
– Es braucht Kondition und Konzentration

Was hat mich fasziniert oder überrascht?

– Die Liegestützen!
– Das es so streng ist
– Die Garderobe, der Lehrer und die Waffen
– Das es sooo lustig ist!
– Das es so schwierig war
– Das der Raum so klein ist
– Das Einwärmen
– Das es so eine Sportart gibt
– Das man das blind kann
– Das ich mein Bein sehr weit hoch halten kann
– Der Boden war komisch zum Gehen
– Das man so viel mit der Atmung machen kann
– Die Sprache
– Das es sehr viel Kraft braucht
– Das man in den Klöstern sehr streng erzogen wurde

Was hat mir gut Gefallen

– Die Waffen im Raum
– Die Übungen
– Der Hund
– Das Kung Fu sehr diszipliniert ist
– Die Bewegungen
– Das Chi (Energie)
– Das man aktiv ist

Was hat mir weniger oder gar nicht gefallen?

– Das wir Liegestützen machen mussten. Aber es gibt schlimmeres.
– Der Lehrer. Er wurde zu schnell laut.
– Die vielen Liegestützen
– Das man mit Schuhen trainiert
– Das man oft das Gleiche machen muss
– Das Einwärmen war sehr lang und anstrengend
– Das man still sein musste

Was ich sonst noch sagen oder fragen will:

– Es hat mir Spass gemacht! Wieviel kosten die Stunden?
– Wie viele Leute sind in diesem Kurs?
– Gibt es auch Wettkämpfe?
– Wieso darf ich die Wand nicht berühren?
– Kämpft man im Kung Fu nie mit Waffen?
– Warum ist es so streng?
– Ich wollte das schon die ganze Zeit mal ausprobieren

Autor: Schüler Schlosswil
Datum: 17.05.2009
Ort: Schlosswil

Anmeldung: Ich möchte mit meinen Schülern auch einmal zu ihnen kommen

Teile diesen Beitrag!

Neuste Beiträge